66-Seenwanderweg

Es war eine kleine Etappe des 400 km Seewanderweges. Entlang des Mittelsees, weiter zum Langen See bis zum Röthsee sind es ca. 10 km und sehr gut mit Hund und Kindern in 3 Stunden zu schaffen.Fröhlich wirds beim baden, wenn der Hund mit den ausgezogenen Sachen davon rennt und dann auch noch damit ins Wasser springt.

 

 

Start und Ziel war Tiefensee.
Tiefensee ist ein kleiner Ort an der  B 158 im Landkreis Barnim. Kaum mehr als 250 Einwohner zählt dieser Ort am Gamensee, eingebettet im Gamengrund, einem eiszeitlichen Relikt, dem man heute seine landschaftlichen Reize verdankt.
Auch mitten im Sommer sind die Seen noch klar und sauber und laden Mensch und Hund sehr zum baden ein.
Stärken kann man sich anschliessend mit regionaler Hausmannskost im
http://www.hotel-spitzkrug.de/