Ergotherapie

Mandala-Therapie

Stress abbauen und neue Kraft schöpfen

img_8396

In unserem Zeitalter haben Mandalas nicht mehr unbedingt eine religiöse oder rituelle Bedeutung. Sie unterstützen vielmehr die Konzentration und Kreativität aber auch Meditation und stilles Nachdenken. Ein Mandala ist immer nach einer bestimmten Ordnung aufgebaut und schafft dadurch Ordnung im Kopf, eine wichtige Voraussetzung sich konzentrieimg_8397ren zu können. Sie lassen Dich zu Dir selbst kommen, da sie nicht nur beruhigend auf Deine Nerven wirken, sondern auch Deine Seele ansprechen.
Wenn Du ein Mandala ausmalst, dann ist das mehr als nur ein Bild zu malen. Es ist eine Reise nach Innen. Du kannst dabei die Hektik des Alltags vergessen, wirst ruhiger und ausgeglichener und kannst Störendes loslassen. Mandalas verkörpern ein lebendiges Grundprinzip, dem sogar eine Heilwirkung nachgesagt wird. Die Beschäftigung mit einem Mandala bringt seelische Stauungen und Stockungen wieder zum fließen.
Mandala malen macht Kindern natürlich erst recht Spaß. Sie helfen ganz besonders Kindern, die sich nicht konzentrieren können, lassen selbst den Zappelphilipp zur Ruhe kommen. Eine gute Therapie bei Hyperaktivität (AHDS). Hyperaktive Kinder können sich mit einem Mandala bis zu 5o Minuten konzentriert beschäftigen.
Das Malen oder die Erstellung von Mandalas trainiert bewegungsorientierte Fähigkeiten, vermittelt ein gutes Gefühl für Formen und Farben und führt Kinder mit Spaß an der Freude auf den Weg des kreativen Schaffens. Sogar die Logik wird mit angeregt. Wenn Deine Kinder gern Mandalas ausmalen, dann lass sie einfach malen soviel sie möchten. Es erhöht ihre Konzentration, bewirkt Entspannung und hält Deine Kinder von Fernseher und Computer fern.

media-media-5dcd96d2-433b-46ec-ac05-3734044f49d1-normalized

Spass am Hüpfen neu entdecken

Koordinations-, Ausdauertraining und Spiel auf dem Großraumtrampolin

Trampolinspringen fördert nicht nur Gleichgewicht, Koordinationsfähigkeit, körperliche und geistige Ausdauer und Körperwahrnehmung, es löst Lernblockaden, steigert das Wohlbefinden und Selbstwertgefühl, erhöht die Konzentrations- und Aufmerksamkeitsspanne und macht außerdem viel Freude!
Die Erfahrung zeigt, dass sich alle Menschen auf einem Trampolin bewegen können und wollen, ob groß/klein, dick/dünn, alt/jung, gesund/im Rollstuhl, traurig oder glücklich…
Es bereitet uns immer wieder große Freude die kleinen und großen Fortschritte bei allen Kursteilnehmer/innen zu sehen!

„Stoßbewegungen der Beine sind angeborene Bewegungsfähigkeiten, die bereits vorgeburtlich in rhythmischen Intervallen im Mutterleib vorkommen. Über federnden Druck auf die Füße bauen Ungeborene, Säuglinge und Kinder ihren Muskeltonus auf. Aufrecht gehaltene Babys wippen mit Beinkraft im Stand.

Volkstümlich bewertet man Hüpfen als Kriterium für körperliche und seelische Gesundheit von Kindern. Ausdauerndes rhythmisches Hüpfen ist ein Indikator dafür, dass Kinder die Grundlagen von Haltungskontrolle und Mobilität erworben haben. Wenn die Muskelkraft und Stabilität beim Springen vermisst wird, fehlt sie auch zum ausdauernden Sitzen, Stehen, Gehen, Balancieren und Laufen.

Hüpfen ist bei hypotonen Kindern nicht beliebt. Elastizität und Rhythmusgefühl sind nicht vorhanden. Weil Kinder mit Muskelhypotonie in den Knien nicht abfedern, sondern die Beine strecken, wirkt das Hüpfen steif, kraftlos, schwerfällig und stampfend. Das Hüpfen am Boden fühlt sich schwerfällig an und wird nicht lange durchgehalten.

Diese Kinder brauchen zum Hüpfen Anreize. Die beste Unterstützung bieten elastische Trampoline. Ihre Anschaffung ist für Kinder mit Muskelhypotonie unerlässlich. Die Körperschwere wird dabei gemildert. Das Sprungtuch vermittelt Federleichtigkeit. Beim Training steigern Kinder ihre Ausdauer ins Endlose, weil das Trampolin ständig den Muskeltonus stimuliert. Trampolinspringen baut die Sprungkraft auf und verbessert die Balance.

Tägliches zehn- bis zwanzigminütiges Hüpfen auf einem Trampolin vermindert die muskuläre Hypotonie bei Kindern erheblich. Mit einem elastischen Trampolin können nach Erfahrung von Motopäden und Therapeuten hypotone Körperhaltungen korrigiert werden.

In Berlin haben zwei neue Trampolinhallen aufgemacht.Dort findet ihr u.a. ein überdimensionales Bällebad, die Schaumstoffgrube.
Der schweizer Geschäftsführer, eine ehemaliger Snowboardweltmeister, bietet eine neue Dimension spielerisch mit der Bewegungart  umzugehen und garantiert Spass und Fitness für die ganze Familie.
www.sprungraum.de

Flyer für das Marburger Konzentrationstraining auf der Sonneninsel Mallorca

Der Intensivkurs findet in den Ferien in schönen Therapieräumen mit Blick aufs Meer statt.Genaue Termine finden Sie auf der Homepage unter Aktuelles.
Unsere deutschsprachige Ergotherapeutin bietet seit vielen Jahren diese Kurse an, in denen Kinder für die Schule folgende Elemente lernen

  • Entspannung
  • Reflexiver Arbeitsstil
  • Selbstbewusstsein
  • Training der Sinne
  • Motivation

MKTAreduziert MKTBreduziert

Übernachtungen finden Sie hier:
https://www.airbnb.de/rooms/6016314?s=1gtqw7Zo

____________________________________________________________________

Tiergestüzte Therapie

Egal ob wir traurig, wütend oder ängstlich sind, Alpakas wirken ausgleichend.
Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten lernen sich zurückzunehmen, Alpakas signalisieren sensibel.
Der Umgang mit Alpakas erfordert Konzentration, reduziert Aggressivität & Hyperaktivität. Menschen lernen im Rahmen der Therapie neue Wege sich zu konzentrieren, abzuwarten und ruhig zu agieren.
Der Kontakt mit den „lustigen“ Tieren steigert unser Selbstvertrauen.Das positive Erlebnis baut Hemmschwellen ab.Wir sollten den Alpakas auf dem Weg entgegen kommen, sie reagieren sensibel und geben direkt Feedback.Mehr Selbstvertrauen erhöht die soziale Kompetenz, es entwickelt sich ein Gemeinschaftsgefühl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s